Suchthilfe - Ihre Freiheit ist unser Ziel

 

Inhaltsbereich

Alle Suchterkrankungen haben eines gemeinsam: den Verlust an innerer Freiheit. In das Zentrum aller Lebensbereiche rückt der Drang nach dem „Stoff“ - die freie Entscheidungskraft geht nach und nach verloren.

 

Suchtkranke Menschen verlieren oft den Bezug zur Gegenwart, sie fühlen sich einsam, stellen Freundschaften und Familienbeziehungen hinten an.

 

Es ist unser erklärtes Ziel, Suchtkranke auf dem Weg zu innerer Freiheit und Selbstbestimmung zu begleiten.

 

Suchtberatung ist für uns nicht allein fachliche Hilfe. Unsere Arbeit beruht auf dem diakonischen Hintergrund der tätigen Nächstenliebe. Sie ist Wesens- und Lebensäußerung der evangelisch-lutherischen Kirche. Aus dem christlichen Glauben erwachsen uns Auftrag und Fähigkeit zu Nächstenliebe und Mitmenschlichkeit. In zeitgemäßer Weise sind wir für die Menschen da, die unsere Hilfe brauchen. Diese Leitlinien für unsere Arbeit haben wir in unserem Diakonischen Leitbild festgehalten.


Beratung ONLINE

Das Suchthilfezentrum berät auch im Internet. Ratsuchende können ihre Anliegen kostenfrei in Form einer E-Mail an die Einrichtung richten und erhalten kurzfristig Antworten sowie fachlichen Rat. Der Austausch erfolgt über eine geschützte Verbindung. Für Ihre Onlineanfrage klicken Sie hier

Aktuelles aus unserem Alltag  

Umgang mit der Spielsucht des Partners

ETAPPE - Hilfe für Angehörige von Glücksspielsüchtigen     Nürnberg „Ich habe als Elternteil sehr gelitten. Meine Gefühle reichten von Zorn und Wut bis zu Hilflosigkeit. Die Situation war für mich Stress hoch zehn“, so beschreibt Gerd K.* seinen seelischen Leidensweg, als Folge der Glücksspielsucht seines 29-jährigen Sohnes.Um...  [mehr]

 
 

Rechter Infobereich

Stadtmission Nürnberg e.V.
Suchthilfezentrum
Beratungszentrum
Christine-Kreller-Haus
Krellerstraße 3
90489 Nürnberg

 
Fon: 0911 / 37 65 4 - 200
Fax: 0911 / 37 65 4 - 199 

eMail schreiben

Suchthilfezentrum
Information, Beratung, Therapie

 

Leitung:
Erica Metzner